Bastian Schweinsteiger Abschiedsspiel

Am 28 August war es soweit wir fuhren nach München
In die Allianz Arena zum FC Bayern München.

Wir, das sind die Bogener und wir fuhren zum Abschiedsspiel von Bastian Schweinsteiger.

Die Karten hatten wir schon lange gekauft im ausverkauften Stadion.

FC Bayern München spielte gegen Chicago Fire.

Schon beim aufwärmen jubelten die Bayern Fans ihrem Schweini zu.

Es war eine super Stimmung im Stadion die allen gefiel.

Als das Spiel dann um halb neun angepfiffen wurde hatte Schweini  dann seinen Auftritt.

Beide Mannschaften waren schon auf dem Platz nur schweini fehlte, der war noch auf der Tribüne, die er dann unter Applaus der Fans aufs Spielfeld verließ. Er spielte eine Halbzeit für jede Mannschaft. Das Endergebnis von 4 zu 0 für Bayern München erzielte er selber mit einem super Tor. Nach dem Schlusspfiff hielt er noch eine schöne Abschiedsrede wo er sagte das seine Vergangenheit nur dem Fc Bayern gehört und es auch so bleiben wird. Alte Spieler und Freunde verabschiedeten sich bei ihm per Videobotschaft. Und eine letzte Runde machte er im Stadion so das wir gut gelaunt und müde das Stadion verließen und nach Bogen zurückfuhren.
(Dieser Text wurde geschrieben und verfasst von Michael Dunst aus Bogen)
 

Hört uns im Radio.