Ausflug nach Hamburg

Am 30.05.2019 fuhren drei Bewohner*innen des ambulant unterstützten Wohnens (AUW) der Wohngemeinschaft St. Klara mit Sozialpädagogin Christiane Diestelmann nach Hamburg.

Da eine Bewohnerin Verwandte in Hamburg hat, konnte die Reisetruppe dort wohnen und sich an herzlicher Gastfreundschaft erfreuen. Die Familie versorgte alle mit kleinen Leckereien und einem typisch regionalen Heringssalat.

Die Tage gestaltete die Gruppe mit einer Stadtrundfahrt, einer Hafenrundfahrt und einem Besuch im Musical „König der Löwen“.

Die Hamburg Fahrt war ein voller Erfolg und wird den Bewohner*innen sicherlich lange in guter Erinnerung bleiben.

Das Fazit der Truppe: „So eine Reise machen wir wieder. Am Besten gleich im nächsten Jahr“.